Wiens N° 1 für Soft Skills, Lehrgänge & Seminare in der City!

Das erste Mal Chef/In

Die Besetzung von Führungspositionen beruht schon lange nicht mehr nur auf fachlichem Know How. Die soziale Qualifikation spielt dabei eine enorm wichtige Rolle.

Der Schritt von der Fachkraft zur Führungskraft ist ein großer Schritt in der beruflichen Karriere. Ein Aufstieg in eine Schlüsselposition zeigt das Vertrauen des Unternehmens in Ihre Qualifikationen. Deshalb ist es umso wichtiger diese Erwartungen bestens zu erfüllen. Menschen zu leiten und zu führen ist eine große Verantwortung, die nicht von allen Menschen getragen werden kann, die wichtigsten Regeln und Basics können aber erlernt werden.

Ihr Profit
In diesem Seminar soll angehenden Führungskräften geholfen werden mit Ihrer neuen Position bestmöglich umzugehen und die Erwartungen optimal zu erfüllen, denn ein guter Chef/eine gute Chefin muss das Vertrauen und die Kooperation der MitarbeiterInnen erst verdienen. Es gibt nur eine Chance, den ersten Eindruck zu machen.

Inhalte
- Der erste Tag als Vorgesetzter
- Festlegung von Zielen und konzeptionelle Planung
- Richtiger Umgang mit KollegInnen und MitarbeiterInnen
- Welcher Führungsstil führt mich zu welchem Erfolg
- Wie funktioniert Mitarbeitermotivation
- Herzberg- und ERG Alderfer Analyse
- Kennen lernen von Konfliktlösungsstrategien
- Die wichtigsten rhetorischen Regeln
- Das Eisenhower Prinzip erfolgreich einsetzen
- Leitung und Moderation von Besprechungen
- Ablauf von Personalgesprächen

Methodik
Der Inhalt des Seminars beschäftigt sich mit konzentrierter Informationsvermittlung gepaart mit praktischem Wissen. Impulsreferate des Trainer/der Trainerin, werden durch Fallbeispiele verdeutlicht. Rollenspiele, Gruppenarbeiten und Videoanalysen, sollen weiters helfen, die Wirkung des eigenen Handelns zu veranschaulichen.

Zielgruppe
Dieses Seminar ist für all jene, die kurz vor dem Antritt in eine Schlüsselposition stehen, aber auch für all jene die sich zukünftig in einer leitenden Stelle sehen und sich schon jetzt darauf vorbereiten möchten.

Dauer: 1-2 Tage je 09:00-17:00
geschlossene Gruppenseminare und individuelleTermine: auf Anfrage.