Wiens N° 1 für Soft Skills, Lehrgänge & Seminare in der City!

MitarbeiterInnen führen und motivieren

In wirtschaftlich anspruchsvollen Zeiten wie heute, zeichnen sich Führungskräfte nicht mehr nur durch fachliches Wissen, sondern vor allem dadurch aus, wie sie ihre MitarbeiterInnen führen.

Professionelle MitarbeiterInnenführung ist keinesfalls eine „gute Eigenschaft", sondern eine Kompetenz, die erlernt werden kann, denn wer eine gute Schlüsselkraft sein will, muss die wichtigsten Regeln der Kommunikation und Führung innehaben. Das Zusammenführen von Menschen ist keine Theorie, sondern wichtig um Ihre Angestellten nachhaltig zu motivieren, denn nur so können Sie auf Dauer erfolgreich sein und den Erfolg Ihres Unternehmens sichern.

Ihr Profit
Dieses Seminar soll Ihnen die Aufgaben und Erwartungen an Führungspositionen nicht nur theoretisch vermitteln, sondern Ihnen helfen, Ihre neuen Fachkenntnisse sicher in die Tat umzusetzen. Dieser Kurs soll weiters zeigen, wie Sie sich leichter in die Prozesse Ihres Teams hinein fühlen, das Potential der MitarbeiterInnen best möglich nutzen und situationsbezogen handeln.

Inhalte
-Teamleiter Anforderungen u. Fähigkeiten definieren
- Gruppendynamische Prozesse
- Konfliktanalysen und positive Lösungsansätze
- Motivatoren kennen lernen
- Leid-Stärke Analyse
- Maslow-Alderfer-Herzberg Analyse
- Zugang zu eigener Motivation
- Motivationstechniken in der Praxis
- Prinzipien des Führungsprozesses
- MitarbeiterInnenentwicklung und Kommunikation
- Problemlösung und Entscheidungsfindung
- wichtigsten Regeln einer wirksamen MitarbeiterInnenführung

Methodik
Durch Impulsreferate des Trainers/der Trainerin, lernen Sie zuerst die notwendigen Motive und Motivatoren kennen, um diverse Prozesse mit MitarbeiterInnen besser gestalten zu können. Gruppenreflexionen, Mind Mappings und auch Videoanalysen sollen Ihnen helfen, das erlernte Wissen später leichter in die Praxis umzusetzen. Das bewährte TZI Modell zeigt Ihnen den Erfolg Ihrer zusätzlich erworbenen Führungsqualität.

Zielgruppe
Dieses Seminar spricht einerseits Führungskräfte an, die gerade erst in eine Führungsposition gelangt sind, andererseits soll dieser Kurs aber auch InhaberInnen von Schlüsselpositionen dazu motivieren ihr Verhalten zu analysieren und mit neuen Erkenntnissen zu aktualisieren.

Dauer: 1-2 Tage je 09:00-17:00
Kosten: Angebot anfordern.
Trainer: Eduard Frühwirt

geschlossene Gruppenseminare und individuelleTermine: auf Anfrage.